SOG – innovative Musik

ist eine Programmreihe und ein Experimentierfeld der innovativen Musik. (Kuratiert von Jérémie Gnaedig und Felix Forsbach)

Wir veranstalten Konzerte, jedoch dehnen wir diesen Begriff sehr weit aus da unsere Veranstaltungen an den Schnittstellen Musik – Performance – Schauspiel und (X) liegen. In der gegenwärtigen Kunst ist eine Abgrenzung dieser Bereiche für viele Künstler*innen nicht mehr möglich. Deswegen möchten wir genau das präsentieren: aktuelle innovative Kunst beziehungsweise Musik, die einer Kategorisierung entsagt.

SOG is a laboratory for innovative music. (Curation by Jérémie Gnaedig and felix Forsbach)

We organize concerts. The term ‚concert‘, however is understood in a very broad sense, as our events oscillate between music, performance, acting and (X). In contemporary arts, strict demarcation of these domains seems impossible for many artists. Now this is exactly what we would like to present: contemporary innovative art – respectively music – that defies categorisation.